fadeoutfadeout
Herzerkrankung und Hochsommer: Wissenswertes
03.08.2018

Herzerkrankung und Hochsommer: Wissenswertes

Herzerkrankung und Hochsommer: Wissenswertes

30 Grad und heißer – Deutschland erfreut sich seit Wochen am Sommer – doch für Menschen mit einer Herzerkrankung bedeuten diese hohen Temperaturen nicht selten eine enorme Zusatzbelastung. Heute möchten wir Ihnen einen Lesetipp ans Herz legen. Passend zur heißen Jahreszeit, hat die Deutsche Herzstiftung die wichtigsten Informationen rund um das Thema Sommerwärme und Herzerkrankung für Sie zusammengestellt. Sie finden eine Reihe guter Tipps, um Ihr Leben den höheren Temperaturen anzupassen. Ausführlich und verständlich wird verdeutlicht, warum es so wichtig ist, ausreichend zu trinken. Wie viel Flüssigkeit braucht der Körper bei diesen hohen Temperaturen? Ebenso wichtig ist es, Ihren Blutdruck und die Elektrolyte im Auge zu behalten und natürlich: für Abkühlung zu sorgen! Frischen Sie Ihr Wissen auf, damit der Sommer eine Freude bleiben kann. Den ganzen Artikel der Deutschen Herzstiftung „Sommerwärme: Wichtige Informationen für Herzpatienten“ finden Sie unter folgendem Link:

https://www.herzstiftung.de/pdf/zeitschriften/herz-heute-2018-3/sommerwa...

Ihre Ärzte des Herzinstituts und der Herzpraxis Berlin stehen Ihnen sehr gerne zur Seite.

Quelle: Eberius, K. (2018). Wie Umgehen mit der Sommerhitze? Herz Heute, 3, 2018, S. 10-13. Mannheim: Deutsche Herzstiftung. Verfügbar unter: https://www.herzstiftung.de/pdf/zeitschriften/herz-heute-2018-3/sommerwa...