fadeoutfadeout
Herzschrittmacher

Herzschrittmacher

Herzschrittmacher

Wir operieren und kontrollieren Herzschrittmacher und Defibrillatoren (sogenannte ICD = implantierbare Cardioverter- Defibrillatoren). Wir führen die Nachsorge von Geräten aller Hersteller durch. Dabei wird nicht nur die regelgerechte Funktion der Schrittmacher und ICD´s geprüft, sondern auch ermittelt, ob die individuellen Geräteeinstellungen noch für die augenblickliche Situation des Patienten optimal sind.

Herzschrittmacherkontrolle

Ein Herzschrittmacher behandelt langsamen Puls, der mit Zeichen wie plötzlicher Bewußtlosigkeit, Schwindel oder eingeschränkter Belastbarkeit einhergeht. Bei der Nachsorge eines Herzschrittmachers werden die technische Funktionstüchtigkeit…

» Mehr zu Herzschrittmacherkontrolle

ICD-Kontrolle (Defibrillatorkontrolle)

Ein Defibrillator (ICD = implantierbarer Cardioverter-Defibrillator) behandelt im Gegensatz zum Herzschrittmacher nicht nur zu langsamen Puls, sondern auch bestimmte gefährliche Formen von zu schnellem Herzschlag. Eine gute Vorstellung ist,…

» Mehr zu ICD-Kontrolle (Defibrillatorkontrolle)

CRT-D-Kontrolle

Ein CRT-D ist ein spezieller Defibrillator, welcher nicht nur langsamen und schnellen Puls, sondern auch eine fortgeschrittene Herzschwäche behandeln kann. Die Abkürzung CRT steht für Cardiale Resynchronisations-Therapie und bedeutet, daß…

» Mehr zu CRT-D-Kontrolle

Herzschrittmacherimplantation

Liegen gute Gründe für eine Herzschrittmacherimplantation vor, können wir Sie beraten und ausführlich über Vor- und Nachteile sowie Risiken einer Schrittmacher-Operation aufklären. In der Regel ist der wichtigste Grund für einen solchen…

» Mehr zu Herzschrittmacherimplantation

ICD-Implantation

Liegen wichtige Gründe für eine ICD-Implantation vor, können wir sie beraten und ausführlich über Vor- und Nachteile sowie Risiken einer ICD-Operation aufklären. Gute Gründe sind bespielsweise eine stark eingeschränkte Pumpleistung der…

» Mehr zu ICD-Implantation

CRT-D-Implantation - Kardiale Resynchronisation

Bei gravierender Herzschwäche (Herzinsuffizienz) kann unter bestimmten Voraussetzungen eine CRT- D-Implantation sehr hilfreich sein. Wir können Sie beraten und ausführlich über Vor- und Nachteile sowie Risiken einer CRT-D-Operation aufklären…

» Mehr zu CRT-D-Implantation