fadeoutfadeout
Gefäße

Gefäßdiagnostik (Angiologie)

Gefäßdiagnostik (Angiologie)

© lom123 - Fotolia.com

Rund um die Gefäße bieten wir Ihnen umfassende Diagnostik und Beratung an. Die Gefäßdiagnostik betrifft alle Venen und Arterien des gesamten Körpers. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche, schmerzlose und nebenwirkungsfreie Gefäßuntersuchung durch MRT und Ultraschall, d.h. MR-Angiografien und farbkodierte Duplexsonografien. Zur definitiven Abklärung setzen wir auch Angiographien im CT ein (Gefäßdarstellungen) ein. Wir erstellen in enger Kooperation mit unseren Partnern individuelle Behandlungskonzepte. Wir ermöglichen Ihnen alle invasiven und operativen Gefäßtherapien.

Angiographien im MRT

Die MR-Angiographie ist heute die Methode der Wahl zur Darstellung der arteriellen Gefäße. Sowohl die Gefäße im Hals- und Kopfbereich, als auch die Gefäße des restlichen Körpers lassen sich mit der MRT-Angiographie hervorragend untersuchen…

» Mehr zu Angiographien im MRT

Gefäßultraschall

Mit unseren modernen Ultraschallgeräten stellen wir alle Gefäßabschnitte des Körpers dar, die für diese Technik zugänglich sind. Überall wo lufthaltige Gewebe (Lunge oder Darm) oder Knochen den Schall absorbieren oder reflektieren können wir…

» Mehr zu Gefäßultraschall

Angiographien im CT

Bei einer CT-Angiographie (CTA) handelt es sich um ein spezielles radiologisches Untersuchungsverfahren, welches wir aufgrund der anzuwendenden Röntgenstrahlen dann empfehlen, wenn keine MRT durchgeführt werden kann. Die CTA stellt das…

» Mehr zu Angiographien im CT

Laufbandergometrie

Einerseits setzen wir die Laufbandergometrie zum Leistungstest bei Sportlern ein. Dazu können wir neben der EKG-Diagnostik (Ergometrie) auch eine Spiroergometrie durchführen. Hier gelingt es, durch die Messung der Konzentrationen von…

» Mehr zu Laufbandergometrie